TRANSMEDIALE FESTIVAL BERLIN

27. Jan 2015
transmediale festival 2015

transmediale/festival CAPTURE ALL ist das Festival für Medienkunst und digitale Kultur in Berlin. Dieses Jahr findet das Festival bereits zum 28. mal statt. Einmal im Jahr wird im Rahmen von verschiedene Ausstellungen, Live-Performances und Symposien ein vielfältiges Programm geboten. Wir unterstützen dieses Festival sehr gerne mit der Produktion von Fahnen, die für die Installation der Long Distance Gallery im Haus der Kulturen der Welt von namhaften Künstlern entworfen wurden.

Auf der offiziellen Homepage des Festivals www.transmediale.de wird die Installation wie folgt beschrieben:

"Die Long Distance Gallery hisst 16 Flaggen im Namen der digitalen Kunst. Jeden Tag werden abertausende Flaggen weltweit gehisst, um territoriale, politische oder religiöse Zugehörigkeit zur Schau zu stellen und zu zelebrieren. Flaggen wurden in der Arktis und auf dem Mond gehisst; wer etwas erobern will, sollte stets eine Flagge dabei haben. 16 bildende Künstler_innen, die sich in ihrer Arbeit schwerpunktmäßig mit digitalen Medien und dem Internet auseinandersetzen, wurden dazu eingeladen, ihre Kunstwerke auf Flagge zu bringen. Die Flaggen werden am ersten Tag auf dem Vorplatz des HKW zeremoniell gehisst und verbleiben dort über die Dauer des Festivals. Die Ausstellung wird in Panoramas festgehalten und auf der Long Distance Gallery Website präsentiert."

Wir freuen uns sehr dieses interessante Projekt begleiten zu dürfen und sind sehr gespannt auf die Ergebnisse!