preload preload preload
0 Warenkorb
Sie haben keine Produkte ausgewählt

FAQ

Gibt es Standardformate und Standardgrößen für Fahnen?

Generell unterscheidet man bei Fahnen zunächst in die Hoch- und Querformat.

 

Hochformat: Pauschal kann man sagen, dass die Fahne ca. die Hälfte der Masthöhe ausfüllen sollte. Das bedeutet für einen Mast mit 8 Metern Höhe eine Fahne in der Höhe von 4 Metern. Die Breite orientiert sich etwas am Aufstellort und ob die Fahne frei auswehen kann. Für Banner, Hissfahne, Auslegerfahne oder TopVision haben sich die Größen 150 x 400 cm und 120 x 300 cm bewährt. In diesen Größen erhalten Sie auch standardmäßig alle National- und Bundesländerflaggen. Weitere Standardgrößen im Hochformat sind 100 x 300 cm, 150 x 300cm,   120 x 400 cm sowie 120 x 500 cm. Wir können natürlich auch jedes andere Format herstellen, das Sie haben möchten. Fragen Sie jetzt unverbindlich an.

 

Querformat: Fahnen im Querformat haben meistens ein Seitenverhältnis von 2 zu 3. Das heißt, dass die Unter- bzw. Oberkante meistens die Häfte länger ist als die Seitenkanten. Als Standard haben sich folgende Größen etabliert: 120 x 80 cm, 150 x 100 cm, 200 x 120 cm, 250 x 150 cm sowie 335 x 200 cm. Gestalten Sie jetzt direkt hier Ihre neuen Fahnen.

 

Welche Druckverfahren gibt es?

Fahnen können sowohl im Siebdruck (Chemischer Dampfdurchdruck) als auch im Digitaldruck hergestellt werden. Die Farbbrillanz und Farbechtheit von im Siebdruck hergestellten Fahnen ist nach wie vor unübertroffen. Bei mittleren und großen Auflagen ist der Siebdruck auch wesentlich kostengünstiger. Wenn Sie bei uns anfragen, werden wir das für Ihre Zwecke optimale Druckverfahren empfehlen. Der Digitaldruck ist bei kleinen Auflagen und Einzelstücken günstiger. Es lässt sich beim Digitaldruck auch eine höhere Rasterauflösung erzielen. (Auflösungen von bis zu 1440 dpi sind hier möglich.)

Wie teuer ist eine Fahne mit eigenem Motiv?

Der Preis richtet sich nach folgenden Kriterien: - Größe der Flagge - Farbenzahl - Menge pro Motiv - Gewünschtes Material - Flaggenart (Hochformatflagge, Dekobanner). Generell gilt, dass der Preis bei steigender Stückzahl deutlich günstiger wird. Das ist darauf zurückzuführen, dass die Vorkosten für die Schablonenherstellung und die Einrichtung der Maschine unabhängig von der Stückzahl vorhanden sind und auf die Gesamtstückzahl umgelegt werden. Für im Siebdruck hergestellte Fahnen empfehlen wir eine Mindestauflage von 10 Stück, damit ein günstiger Stückpreis erzielt werden kann.

Fragen Sie hier jetzt unverbindlich an.

Kann man Fahnen waschen?

Man kann Fahnen in jeder Haushaltswaschmaschine bei 60°C waschen. Bessere Ergebnisse erzielen Sie aber, wenn Sie die Fahnen mit unserer Regenerationswäsche behandeln lassen. Wir garantieren Ihnen, dass die Farben wieder so leuchtend werden wie am ersten Tag - vorausgesetzt, sie sind vorher nicht mit anderen Reinigungsmitteln behandelt worden und die Verunreinigung ist durch Luftverschmutzung entstanden.

Welche Fahnengröße ist für meinen Fahnenmast richtig?

Eigentlich gibt es keine strikten Regeln, was für eine Fahnengröße an welche Mastlänge gehört. Wichtig für die richtige Größe ist vor allem auch das passende Format: Hoch- oder Querformat. Prinzipiell kann man aber sagen: "Je größer der Mast, desto größer kann auch das Fahnentuch sein." Bei Hochformat-Fahnen empfehlen wir, dass der Mast ca. doppel so hoch sein sollte wie die Fahne.

Fragen Sie jetzt direkt und unverbindlich Ihre individuelle Fahne an: FAHNEN ANFRAGE

Muss man für Fahnenmasten eine Genehmigung haben?

Nach den Landesbauordnungen sind Fahnenmasten nicht in allen Bundesländern genehmigungsfrei. Hier finden Sie eine Übersicht, in welchen Bundesländern sie genehmigungsfrei sind.

Kann Fahnen Herold eine Fahne für mich gestalten?

Unsere Grafiker erstellen Ihnen gerne zu Selbstkosten Entwürfe nach Ihren Wünschen. Bei Auftragserteilung können diese Kosten verrechnet werden. Grafikservice

Wie lange hält eine Fahne?

Fahnen gehören zu den am stärksten physisch beanspruchten Textilien überhaupt. Fahnen werden vom Wind täglich zigtausendfach bewegt. Eine allgemeingültige Aussage über die Haltbarkeit von Fahnen kann man daher nicht treffen, da die jeweilige Belastung einer Fahne von zu vielen Faktoren beeinflusst wird. Durch richtige Behandlung und Pflege lässt sich die Lebensdauer einer Fahne allerdings erheblich verlängern. Bei sehr starkem Wind und bei Sturm sollten Fahnen generell eingeholt werden. Es ist außerdem darauf zu achten, dass Fahnen frei auswehen können und nirgendwo anschlagen. Sollten Beschädigungen sichtbar werden, sollte die Fahne sofort eingeholt und wieder instand gesetzt werden. Mögliche Risse werden sonst immer größer. (Wir bieten die Reparatur Ihrer Fahnen zum Selbstkostenpreis an.)

Warum sind Fahnen in kleinen Auflagen teurer als in großen Auflagen?

Generell gilt, dass der Preis bei steigender Stückzahl deutlich günstiger wird. Das ist darauf zurückzuführen, dass die Vorkosten für die Schablonenherstellung und die Einrichtung der Maschine unabhängig von der Stückzahl vorhanden sind und auf die Gesamtstückzahl umgelegt werden. Für im Siebdruck hergestellte Fahnen empfehlen wir eine Mindestauflage von 10 Stück, damit ein günstiger Stückpreis erzielt werden kann. Im Digitaldruck hingegen können Einzelstücke und Kleinauflagen kostengünstig hergestellt werden.

Brauchen Fahnenmasten ein Fundament?

Ja, Fahnenmasten sollten in jedem Fall ein Fundament haben! Es wird in der Regel eine Bodenhülse einbetoniert, in die der Fahnenmast hinterher einfach gesteckt wird. Der Mast kann so jederzeit wieder einfach aus der Bodenhülse entnommen werden. Empfohlene Mindest-Fundamentgrößen bei normaler Bodenpressung und Betonqualität B 25 für alle Bodenhalterungen: 7 + 8 m - 90 x 90 x 80 cm 9 + 10m - 100 x 100 x 90 cm 11 + 12 m - 110 x 110 x 90 cm Für gute Entwässerung der Bodenhülse ist mittels einer Kiesschicht zu sorgen.

Wann sollte man Fahnen einholen?

Fahnen sollten grundsätzlich bei sehr starkem Wind und bei Sturm eingeholt werden, um Beschädigungen der Tücher zu vermeiden. Außerdem sollten Fahnen sofort eingeholt werden, wenn Risse am Tuch sichtbar werden. Die Fahnen können Sie bei uns zu Selbstkosten instand setzen lassen. Damit Ihre Fahnen immer einen repräsentativen Eindruck machen, empfehlen wir, diese regelmäßig zu reinigen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Fahnen mit unserer Regenerationswäsche behandeln lassen. Wir garantieren Ihnen, dass die Farben wieder so leuchtend werden wie am ersten Tag.

Welche Vorlagen benötigen Sie, um meine Fahne zu drucken?

Unter folgendem Link finden Sie eine umfassende Beschreibung.

Preise: Haben Sie Preislisten für Wiederverkäufer?

Gerne kalkulieren wir ein individuelles Angebot für Sie und berücksichtigen, dass Sie Wiederverkäufer sind.

Druckdaten: Wie lange liegen diese vor?

Die Druckdaten werden einige Jahre aufbereitet. Wir bitten um weitere Informationen, um das passende Motiv zu finden (vergangene AB-Nr., RG-Nr., KD-Nr. oder mindestens einen Namen)

Druckdaten: Existiert ein Grafikservice zur Aufbereitung bzw. Erstellung der Druckdaten?

Unsere Grafiker erstellen Ihnen gerne zu Selbstkosten Entwürfe nach Ihren Wünschen.

Kleine Anpassungen oder Setzungen werden von uns als Service realisiert. Bitte verstehen Sie, dass wir den Aufwand aus der Entfernung schwer prognostizieren können ohne die Daten zu sehen. Wenn es in wenigen Minuten zu bewerkstelligen ist, entstehen dadurch keine weiteren Kosten.

Druckdaten: Ist ein Foto ausreichend für den Druck?

Bitte entschuldigen Sie, dass wir aus der Entfernung schwer prognostizieren können, ob die Qualität des Fotos ausreicht, um damit zu drucken. Gerne können wir eine Prüfung bei der AN-Erstellung einleiten.

Druck: Ist ein beidseitiger Druck möglich?

Ein beidseitiger Druck ist in Verbindung mit einer Auslegerfahne möglich, da sie durch den Auslegerbalken das zusätzliche Gewicht auffängt.

Angebotserstellung: Welche Angaben sind zur Angebotserstellung zwingend notwendig?

Für eine Angebotserstellung benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:


  • Fahnentyp bzw. Produkttyp und Form (u.a. bei Beachflags)
  • Format
  • Menge pro Motiv
  • Farbanzahl (für Sieb-/ Maschinendruck relevant)
  • Zubehör

Prozessdauer: Wie lange sind die Bearbeitungs- und Lieferzeiten?

Nach der Druckfreigabe, also der finalen Motivbestimmung mit einer freigegeben Reinzeichnung, beträgt die Bearbeitungsdauer ca. 8 Arbeitstage bis die Fahne unser Haus verlässt. Im Siebdruck beträgt die Bearbeitungszeit aus produktionsspezifischen Gründen ca. 15 Arbeitstage nach der Druckfreigabe.

Die Zustellung dauert per UPS ca. 1-2 Arbeitstage.

Prozessstatus: Wann ist der genaue Liefertermin?

Den Liefertermin finden Sie im Angebot oder in der Auftragsbestätigung immer in dem Infofeld Versandart/ Liefertermin.

Bezahlung: Kann auf Rechnung bezahlt werden?

Als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit auf Rechnung zu zahlen. Als Privatkunde bitten wir um Verständnis, dass höhere Beträge mit Vorkasse zu begleichen sind.

Gerne verweisen wir in diesem Zusammenhang auf unseren Online-Shop. Dort haben Sie die Möglichkeit, schnell per PayPal oder Online Banking zu bezahlen.

Montage: Existiert ein Außendienst zur Befestigung der Fahnen?

Die Möglichkeit der Fahnenbefestigung ist gegeben. In diesem Zusammenhang bitten wir um weitere Informationen der Rahmenbedingungen, um den Aufwand prognostizieren zu können. Ein schnelles Foto mit dem Smartphone hilft uns.

Vorlagen: Haben Sie Vorlagen für zur Entwurfserstellung (Templates)?

Unser Online-Shop verfügt über ein Konfigurator mit dem Sie problemlos Ihr Motiv an das Format der Fahne anpassen können. Für Beachflags existieren Vorlagen, welche Sie auf der Homepage am Seitenrand auf der Beachflag-Seite finden.

Auftragsbestätigung: Minder- und Mehrlieferung

Bis zu 9 Einheiten erfolgt eine exakte Produktion. Aus produktionstechnischen Gründen kann es in Extremfällen dazu kommen, dass eine Minder- oder Mehrlieferung eintritt. Die Minderlieferung ist sehr selten und betrifft prinzipiell sehr große Auflagen.

Anfrage: Telefonisch als Interessent

Natürlich ist eine telefonische Anfrageaufnahme möglich. Damit keine Fehler bei der Aufnahme der Kontaktdaten entstehen, bitten wir Sie um eine kurze E-Mail, sodass wir eine reibungslose Bearbeitung für Sie durchführen können.